Stärkung des Wertes der
der Marke Bluetooth für alle Mitglieder.

Die Bluetooth® Marken - einschließlich der Wortmarke BLUETOOTH , der Bildmarke (das Runen-"B" und das ovale Design) und der Kombinationsmarke (Bluetooth Wortmarke und Design) - sind Eigentum von Bluetooth SIG . Es besteht keine Verpflichtung, die Bluetooth Marken zu verwenden, aber wenn sie verwendet werden, können sie nur von einem Mitglied der Bluetooth SIG und nur in Verbindung mit ordnungsgemäß qualifizierten Produkten verwendet werden. Um die Warenzeichen zu schützen, verwaltet die Bluetooth SIG ein Programm zur Durchsetzung der Warenzeichen.

Markendurchsetzung durch Marktaudits

Die Bluetooth SIG überwacht den Markt und führt Audits durch, um sicherzustellen, dass nur Mitgliedsunternehmen die Marken verwenden, dass jegliche Markennutzung in Übereinstimmung mit dem Bluetooth Markenleitfaden erfolgt und dass jegliche Markennutzung nur in Bezug auf ordnungsgemäß qualifizierte Produkte erfolgt.

Markendurchsetzung durch Zollbehörden

Die Bluetooth SIG unterhält Beziehungen zu verschiedenen Zollbehörden. Diese Agenturen überwachen Importe und beschlagnahmen Sendungen, die eine unangemessene Verwendung der Bluetooth Marken aufweisen. Wenn Sie von einer Sendung benachrichtigt werden, die wegen eines Bluetooth Markenverstoßes im Zoll festgehalten wird, wenden Sie sich bitte an den Bluetooth Brand Manager.

Markendurchsetzung durch Mitgliederberichte

Bluetooth SIG Mitgliedsunternehmen sind eine wichtige Informationsquelle für das Markendurchsetzungsprogramm. Wenn Sie ein Mitglied sind und einen Bluetooth Markenlizenzverstoß vermuten, melden Sie ihn bitte dem Bluetooth Brand Manager zur weiteren Untersuchung.

 Get Help