Audio/Video zugewiesene Nummern

Die folgende Tabelle zeigt die möglichen Werte, die das Feld 'Medientyp' in der AVDTP haben kann. Das Informationselement identifiziert den Medientyp eines Stream-Endpunkts.

A/V-Verteilungsprotokoll (AVDTP)

Medientyp

3 2 1 0 Description
0 0 0 0 Audio
0 0 0 1 Video
0 0 1 0 Multimedia
X X X X All other values reserved

Verfahren zum Schutz von A/V-Inhalten

Mnemonic Identifier (16 bits) Content Security (reference) Usage in
Bluetooth® (reference)
DTCP 0x0001 See Note #1 Refer to section 8.19.6 of the Bluetooth A/V Distribution Transport Protocol Specification “Content Protection Capabilities”
SCMS-T 0x0002 See Note #2 See Note #3

Hinweis Nr. 1: Unter www.dtcp.com finden Sie Einzelheiten darüber, wie der Digital Transmission Content Protection (DTCP) den BluetoothAV-Transportdiensten zugeordnet wird, sowie Informationen über die DTCP-Lizenzierung durch den Digital Transmission Licensing Administrator (DTLA).

Anmerkung #2: SCMS-T verwendet Cp-Bit und L-Bit, die durch IEC60958-3:1999 und IEC61119-6:1992 definiert sind. Für die Definition von L-Bit muss normale Logik anstelle der in Abschnitt 4.3.1 von IEC60958-3 definierten umgekehrten Situation angewendet werden.

Hinweis #3: Der durch A2DP definierte Contents Protection Header (CP-Header) wird für die Übertragung dieser beiden Bits (Cp-Bit und L-Bit) verwendet. Der CP-Header hat eine Länge von einem Byte. Das Bit0-Feld des CP-Headers wird für das L-Bit und das Bit1-Feld des CP-Headers für das Cp-Bit verwendet. Andere Bits (von Bit2 bis Bit7) sind als RFA-Feld definiert.

Allgemeiner Hinweis: Vor der Zuweisung eines Identifikators müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Die Inhaltsschutzmethode sollte mit einem gültigen Verweis auf die entsprechende Kontrollinstanz oder mit einer Beschreibung der Methode versehen sein.
  • Die Inhaltsschutzmethode sollte angeben, wie der Identifikator im Zusammenhang mit BluetoothA/V verwendet werden soll.

A/V-Fernbedienungs-Profil (AVRCP)

Hauptakteur-Typ

Value Parameter Description
Bit 0 (0x01) Audio
Bit 1 (0x02) Video
Bit 2 (0x04) Broadcasting Audio
Bit 3 (0x08) Broadcasting Video
Bit 4-7 Reserved

Spieler-Subtyp

Value Parameter Description
Bit 0 (0x00000001) Audio Book
Bit 1 (0x00000002) Podcast
Bit 2-31 Reserved

Ordner-Typ

Value Parameter Description
0x00 Mixed
0x01 Titles
0x02 Albums
0x03 Artists
0x04 Genres
0x05 Playlists
0x06 Years
0x07-0xFF Reserved

Medientyp

Value Parameter Description
0x00 Audio
0x01 Video
0x02-0xFF Reserved

Liste der Medienattribute

Attribute ID Description Allowed Values Mandatory/Optional
0x0 Illegal, should not be used
0x1 Title of the media Any text encoded in specified character set M
0x2 Name of the artist Any text encoded in specified character set O
0x3 Name of the album Any text encoded in specified character set O
0x4 Number of the media (e.g., track number in a CD) Numeric ASCII text with zero suppresses O
0x5 Total number of the media (e.g., total number of tracks in a CD) Numeric ASCII text with zero suppresses O
0x6 Genre Any text encoded in specified character set O
0x7 Playing time, in milliseconds Numeric ASCII text with zero suppresses (ex. 2min30sec = 150000) O
0x8-0xFFFFFFFF Reserved for future use

Einstellungen der Player-Anwendung

Player Application Setting Attribute Attribute Description Defined Values Mandatory/Optional
0x00 Illegal — Should not be used None O
0x1 Equalizer ON/OFF Status PlayerApplicationSettingValueID O
ValueID Description
0x01 OFF
0x02 ON
0x03-0xFF Reserved for future use
0x2 Repeat Mode Status PlayerApplicationSettingValueID O
ValueID Description
0x01 OFF
0x02 Single track repeat
0x03 All track repeat
0x04 Group repeat
0x05-0xFF Reserved for future use
0x3 Shuffle ON/OFF Status PlayerApplicationSettingValueID O
ValueID Description
0x01 OFF
0x02 All tracks shuffle
0x03 Group shuffle
0x04-0xFF Reserved for future use
0x4 Scan ON/OFF Status PlayerApplicationSettingValueID O
ValueID Description
0x01 OFF
0x02 All tracks scan
0x03 Group scan​
0x04-0xFF Reserved for future use
0x5-0x7F Reserved for future use O
0x80-0xFF Provided for TG driven static media player menu extension by CT O

Fortgeschrittenes Audioverteilungsprofil (A2DP)

Audio-Codec-ID

7 6 5 4 3 2 1 0 Codec Specified In Used in
0 0 0 0 0 0 0 0 SBC A2DP A2DP
0 0 0 0 0 0 0 1 MPEG-1, 2 Audio A2DP A2DP
0 0 0 0 0 0 1 0 MPEG-2, 4 AAC A2DP A2DP
0 0 0 0 0 1 0 0 ATRAC Family A2DP A2DP
1 1 1 1 1 1 1 1 Non-A2DP A2DP A2DP
x x x x x x x x All other values reserved A2DP A2DP

Das Verfahren zum Hinzufügen neuer optionaler Audio-Codecs von Drittanbietern zur obigen Tabelle für die Verwendung mit A2DP ist wie folgt:

  • Der vorgeschlagene Codec soll in einer formalen Interoperabilitäts-Testsitzung (IOP) erfolgreich getestet werden.
    • Das erfolgreiche Testen eines Codecs bedeutet, dass mindestens zwei Quell- und zwei Senkenimplementierungen dem BARB den Nachweis erbringen müssen, dass der vorgeschlagene Codec erfolgreich implementiert wurde.
    • Der formelle IOP-Testplan wird dem BARB vor der formellen IOP-Testsitzung vorgelegt und von diesem genehmigt.
  • Jede für den vorgeschlagenen Codec geltende Lizenz muss zu fairen und angemessenen Bedingungen verfügbar und in nicht diskriminierender Weise zugänglich sein.
  • Die Spezifikation des vorgeschlagenen Codecs steht allen Unternehmen, die planen, den Codec zu implementieren, bei Bedarf unter NDA zur Verfügung

Video-Distributionsprofil (VDP)

Video-Codec-ID

In der folgenden Tabelle sind die für die Signalisierung in VDP verfügbaren Videocodecs angegeben und wo sie spezifiziert und verwendet werden.

7 6 5 4 3 2 1 0 Codec Specified In Used in
0 0 0 0 0 0 0 0 H.263 baseline VDP VDP
0 0 0 0 0 0 0 1 MPEG-4 Visual VDP VDP
0 0 0 0 0 0 1 0 H.263 profile 3 VDP VDP
0 0 0 0 0 1 0 0 H.263 profile 8 VDP VDP
1 1 1 1 1 1 1 1 Non-VDP N/A VDP
x x x x x x x x All other values reserved