Bluetooth Ausschuss für Test & Interoperabilität (BTI)

Alle hier bereitgestellten Informationen stehen unter der Aufsicht des Bluetooth® Test & Interoperability Committee (BTI). Um mehr über das Testen zu erfahren und Möglichkeiten zur Mitarbeit zu finden, empfehlen wir Ihnen, dem BTI-Ausschuss beizutreten.

Testspezifikation Errata System

Verwenden Sie das Errata-System für Testspezifikationen, um Probleme mit Testanforderungen zu melden. Dazu gehören Probleme mit den Dokumenten der Testspezifikation, den Implementation Conformance Statements (ICSs) und der Test Case Reference List (TCRL).

Test Case Waiver Release Request (TCWR)

Jedes Mitglied mit den folgenden Problemen kann einen TCWR einreichen, um das Test Specification Errata System zu nutzen, wenn das Testfall-Urteil das Mitglied daran hindert, sein Produkt zu qualifizieren:

  • Eine Testanforderung widerspricht Bluetooth Kern- oder Profilspezifikationen
  • Eine Testanforderung setzt eine Testspezifikation falsch oder unangemessen um
  • Das mit dem Testfallzweck verbundene Testfallurteil kann nicht zuverlässig durch Befolgen der vorgeschriebenen Testschritte ermittelt werden

Bitte befolgen Sie den TCWR-Prozess, indem Sie dem unten stehenden Link folgen und sowohl einen Test Spec Errata Request als auch einen Test Case Waiver Request ausfüllen.

 

Testvektor-Ressourcen

Zugang zu Testvektoren und fortlaufenden Updates erhalten

Um eine neue Testvektor-Lizenz anzufordern, besuchen Sie bitte die Seite Registrierung.
Wenn Sie bereits eine Lizenz besitzen, können Sie vorhandene Testvektoren von der Seite Testvektor-Übersicht herunterladen.

Testvektor Errata

Wenn Sie ein Problem im Zusammenhang mit der Verwendung des Testvektors haben, haben Sie möglicherweise einen Fehler in Bezug auf die Testspezifikation oder den Testvektor gefangen.

Produktspenden

Die Bluetooth SIG akzeptiert und schätzt die Spenden der Mitgliedsunternehmen von beliebigen Endprodukten und Testprodukten für den Gerätebibliotheks-Pool. Die SIG verwendet gespendete Produkte für Bluetooth Technologieverbesserung, Interoperabilitätstests und die Entwicklung der Profile Tuning Suite.